Locations


Karte: © OpenStreetMap-Mitwirkende

Damit ihr nicht nur eine Stelle der Stadt beim MEGA am MEER zu sehen bekommt, haben wir zwei Locations ausgesucht, an denen die MEGA am MEER Events stattfinden werden. Die Infos zu den Plätzen findet ihr hier.

Die MEGA am MEER Events am Freitag, 19.6.2015 und Sonntag, 21.6.2015 werden im Schaufenster Fischereihafen stattfinden.

Ab 1885 entwickelte sich Bremerhaven durch die günstige Lage zum Zentrum der deutschen Hochseefischerei, die Stadt wurde ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für den Import von Hochseefisch, vor allem aus Island. Anfangs wurde der Fisch direkt von Bord der Schiffe an die Händler verkauft, 1888 gab es dann die erste Fischauktion, um Preisabsprachen zu unterbinden. Mit den Jahren siedelten sich immer mehr Händler und Fabriken in Bremerhaven an, so entstand auch das heutige Schaufenster Fischereihafen, damals Fischereihafen I genannt, mit diversen Fischauktions- und Lagerhallen. Bis in die 1970er war der Fischumschlag ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Bremerhaven, doch durch die Erfindung von Fabrikschiffen, auf denen der Fisch direkt nach dem Fang auf dem Schiff selbst verarbeitet wird, verlor der Fischereihafen an Bedeutung.

Die deshalb leerstehenden Auktions-, Pack- und Lagerhallen wurden deshalb in den 199er Jahren zum Schaufenster Fischereihafen umgebaut. Neben dem Erlebniszentrum Atlanticum (ein Aquarium und Fischereimuseum) gibt es im Schaufenster Fischereihafen in authentischer Umgebung eine Reihe von Fischrestaurants mit Blick auf das Hafenbecken mit Schiffen. Auch wenn Fisch heutzutage direkt auf dem Fangschiff verarbeitet wird, bleibt Bremerhaven durch ansässige Betriebe wie Frozen Fish, Frosta und Deutsche See ein wichtiger Standort für Fisch- und Tiefkühlkost-Verarbeitung. Im Deutschen Schiffahrtsmuseum (DSM) erfährt man viele weitere nützliche und interessante Dinge über die Fischindustrie in Bremerhaven.

Das MEGA am MEER Hauptevent am Samstag, 20. Juni 2015 findet in den Havenwelten statt. Die Havenwelten sind ein maritim angehauchtes Viertel im Zentrum Bremerhavens, das in seiner jetzigen Form zum Großteil ab dem Jahr 2000 entstanden ist und zwischen der Neuen Bürger (der Fußgängerzone mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants) und dem Weserdeich liegt.

Rund um die Außenfläche, auf der das MEGA am MEER Samstags-Event stattfindet, befinden sich zum Beispiel das Deutsche Schiffahrtsmuseum, das Mediterraneo Shopping-Center, das Klimahaus 8° Ost, das Auswandererhaus und der Museumshafen mit dem Segelschiff Seute Deern, dem Feuerschiff Elbe 3 und Museums-U-Boot Wilhelm Bauer.


Wir werden euch für alle Locations eine GPX-Datei für eure Navis zur Verfügung stellen, auf der alle wichtigen Wegpunkte (Infostand, Anmeldung, Event-Aktivitäten, Toiletten, Restaurants, Bushaltestellen, Parkplätze und -häuser) eingezeichnet sind. Wenn nichts schiefgeht, wird es auch ein google maps Layer mit diesen Wegpunkten geben.


Tolle Impressionen zu Bremerhaven als Eventlocation gibt es zum Beispiel unter Bremerhaven bei Tag und Nacht auf Irrlichts Blog, mit vielen tollen Fotos wie diesen:

Quelle: Irrlichts Blog, alle Bildrechte liegen weiterhin bei Irrlicht.


Quelle: Irrlichts Blog, alle Bildrechte liegen weiterhin bei Irrlicht.


Quelle: Irrlichts Blog, alle Bildrechte liegen weiterhin bei Irrlicht.

Ein weiterer Vorgeschmack: Impressionen aus der Vogelperspektive

 

Ein Gedanke zu „Locations“

Kommentare sind geschlossen.