Cache-Empfehlungen: SAR in Operation

Heute wollen wir euch eine Multi-Cache aus Bremerhaven empfehlen: SAR in Operation.

Dieser kurze Multi mit einer Station und Finale bietet sich an, wenn man nicht so viel Zeit hat, ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert. Er wurde Herbst 2011 platziert und hat seitdem über 150 Favoritenpunkte erhalten, deshalb wurde er auch von uns als Cache-Empfehlung fürs MEGA am MEER gewählt.

Die erste Station befindet sich am DGzRS-Seenotrettungskreuzer “Hermann Rudolf Meyer”. Wenn ihr alle benötigten Werte zusammengesammelt und die Finalkoordinaten berechnet habt, erwartet euch nach einem kurzen Spaziergang ein außergewöhnliches Finalversteck der Größe “Small”. Gratis dazu gibt es einen schönen Blick über die Geesteeinfahrt und die Nodermole mit dem Backstein-Leuchtturm mit rotem Hut, der auch zum Symbol fürs MEGA am MEER geworden ist ;-)

Quelle: Log von cniehaus ( http://coord.info/GLD1932F )

Für alle, die noch nichts von der DGzRS gehört haben: Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, kurz DGzRS, ist seit knapp 150 Jahren auf Nord- und Ostsee tätig. Sie unterhält 54 Stationen mit insgesamt 20 Kreuzern (festangestellte Besatzungen) und 40 Seenotrettungsbooten. Diese sind mit Freiwilligen besetzt, die wie eine Freiwillige Feuerwehr im Einsatzfall alarmiert werden und dann auslaufen.

Für den Einsatzzeitraum 2013 haben 180 Festangestellte und 800 Freiwillige bei 2081 Einsatzfahrten 718 Personen aus entsprechenden Situationen gerettet, dazu kommen noch unzählige technische Hilfeleistungen und Fehlalarme.

Obwohl jeder Staat dazu verpflichtet ist, eine Seenotrettung einzusetzen und die DGzRS somit eine Aufgabe des Bundes wahrnimmt, wird sie rein aus Spenden und freiwilligen Zuwendungen aus der Schifffahrt finanziert. Die Meisten werden bestimmt schon einmal die rot-weißen Sammelschiffchen gesehen haben ;) .

An dieser Stelle möchten wir euch außerdem auf ein Seitenprojekt von MEGA am MEER aufmerksam machen: Die DGzRS feiert im Jahr 2015 ihr 150-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gibt es natürlich an vielen Standorten Aktionen und Feiern – und auch wir wurden sogar schon mehrfach von Teilnehmern des MEGA am MEER Events angeschrieben, ob wir denn auch schon etwas mit der DGzRS geplant hätten, das würde ja so schön passen.

Tatsächlich haben wir etwas geplant, genauer gesagt hat ein Mitglied des MEGA am MEER Orga-Teams, Tudor99, gemeinsam mit der DGzRS eine Aktion ins Leben gerufen, um beides zu verbinden: eine 150 Jahre DGzRS Geocoin in zwei Editionen, entworfen von niemand geringerem als Sepp&Berta:

Neben dieser Haupt-Spenden-Edition, die 12 EUR pro Stück kostet, wird es ebenfalls eine XLE Supporter-Edition geben, die auf 80 Stück limitiert ist. Sinn dieser XLE ist eine zusätzliche Spende an die DGzRS, die nun schon seit 150 Jahren Menschen in Seenot rettet und Hilfe leistet. Aus diesem Grund kostet die XLE Coin 18 EUR. Von den Einnahmen aus dem Coinverkauf geht ein Spendenanteil an die DGzRS.

Beide Varianten werden mit einem Standfuß geliefert, in dem die Coin wie ein DGzRS Sammelschiffchen aufgestellt werden kann. Bei der XLE gibt es zusätzlich die Möglichkeit, den eigenen Cachernamen eingravieren zu lassen, außerdem enthält die XLE Coin eine Laufziffer von 1 bis 80. Die Sockel werden von Mario LaserLogoShop produziert und graviert.

Wenn ihr Interesse an der DGzRS Coin habt, meldet euch direkt bei Tudor99 via Mail. Bei der auf 80 Stück limitierten XLE gilt: wer zuerst mailt, mahlt zuerst. Auch die Standard-Edition befindet sich bereits in Produktion und ist daher nicht endlos verfügbar. Deshalb einfach eine Mail schreiben, ihr erfahrt dann von Tudor99 die Details.

Alle Exemplare der DGzRS Coin sind AUSVERKAUFT! Danke an alle Unterstützer im Namen der DGzRS.

UPDATE: Wir sind überwältigt vom Andrang auf die DGzRS Coins. Dies ist Tudor99s erstes Coinprojekt und deshalb hat er “nur” 80 XLE Coins produzieren lassen – es hätte ja auch sein können, dass er sie nicht loswird und dann wäre er selbst auf den Kosten sitzen geblieben.

Doch nun kam alles anders und er hat sehr viele Mails erhalten. Wir danken euch allen für das große Interesse an den Coins.

Das hat nun aber auch schon eine Konsequenz: Alle Exemplare der XLE Variante sind reserviert. Die XLE ist somit ausverkauft!

2 Gedanken zu „Cache-Empfehlungen: SAR in Operation“

  1. Moin!

    Danke für diese überwältigende Resonanz! Habt mich jetzt sehr überrascht (im positiven Sinne).

    Leider muss ich verkünden, dass die limitierte Edition nach knapp 50 Minuten ausverkauft (22:38) war. Mails, die dafür eingegangen sind, könnten leider nicht mehr berücksichtigt werden :-(

    Ich werde mich in den nächsten Tagen bei allen Bestellern melden!

    Vielen Dank!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>